Technisches Denkmal - Europäisches Kulturerbe
Holländer Windmühle in Straupitz/Spreewald
Europas letzte produzierende Windmühle mit drei Müllereigewerken unter einem Dach:
Mahlmühle - Ölmühle - Sägemühle
Wieder in Betrieb wie vor 100 Jahren!

Zum Starten des Imagefilms bitte auf den Pfeil klicken.

Kontakt
Laasower Straße 11a
D-15913 Straupitz/Spreewald
fon +49 (0) 35475 / 16997      fax +49 (0) 35475 / 804673
e-mail: info(at)windmuehle-straupitz.de

Hier wird ausgestorbenes Handwerk erlebbar!

  • Auch im Winter geöffnet von Montag bis Samstag!

  • Individuelle Besichtigung von Mahl-, Öl- und Sägemühle
    mit Vorführung und Erklärungen in der Ölmühle

  • Gratiskostprobe des berühmten Spreewaldgold-Leinöls
    direkt in der historischen Ölmühle von 1910

  • Führungen durch drei Mühlen (Mahl-, Öl- und Sägemühle)
    für Gruppen ab 20 Personen nur nach Voranmeldung.

  • Parkplatz vorhanden - auch für große Reisebusse.

  • Stellplatz für Wohnmobile (Strom und Wasser vorhanden)

  • Copyright by Klaus Rudolph (Straupitzer Mühlenchef 1994 - 2010, seitdem i.R.)
    Ehrenmitglied der Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg e.V.